Landrat Heinrich Trapp für PILAWA fotografiert

1977 galt als das „Trapp-Jahr“, denn damals war der heutige Landrat Heinrich Trapp als Rekordhalter sechsfacher Champion der Sendung „Der große Preis“, die damals mehr als angesagt war! Über 40 Jahre später ereilte uns der Anruf aus Hamburg – Die dort ansässige „BAUER MEDIA GROUP“ plante einen Artikel im Magazin „PILAWA“, der die goldene Zeit des QUIZ-CHAMPION aufrollen und mit nostalgischen Einblicken wiederbeleben sollte. Im hier und jetzt angekommen sollten wir den Landrat des Landkreises Dingolfing-Landau besuchen und ihn in seiner „Arbeitsumgebung“ portraitieren um den Lesern des Magazins visuell aufzuzeigen, wo der einstige Champion heute sein Wissen einsetzt.


Persönliche Anmerkung zu diesem Projekt:

Der Nachmittag mit Herrn Trapp war nicht nur sympathisch & locker zugleich, sondern auch sehr interessant. So erzählt er von der Zeit damals, von politischen, aktuellen Themen, Problemfällen aber auch Lösungen, für die er in den letzten Monaten/Jahren gekämpft hatte.

Fotoshootings sind nie gleich und bieten immer wieder besondere Erlebnisse – Aber der Dialog mit den verschiedensten Menschen, deren Erzählungen, die Emotionen und das sich näher kommen sind ganz besondere Details, die meine Arbeit als Fotograf so einzigartig und spannend werden lassen.

An dieser Stelle vielen Dank für den Auftrag an die BAUER MEDIA GROUP und speziell ein Dankeschön für die äußerst interessanten Stunden mit Landrat Heinrich Trapp in Dingolfing.

Grüße
Der echte Reichwein

DER.ECHTE.REICHWEIN

DER.ECHTE.REICHWEIN

SCHON GEWUSST?

Seit vielen Jahren ist Philip begeistert von visuellen Medien und dem Unternehmertum. Damit aufgewachsen machte er sich 2012 als Fotograf selbständig. 2017 fügte er seinem Unternehmen die Videografie hinzu. 2018 gründete er darüber hinaus gemeinsam mit Freundin Eva sein Druck-Startup „KUNSTKACHELN“

Andere Beiträge:

Meine Startups:

Noch mehr Content:

Call Now Button